Ein (fast) perfekter Mensch | Part II

„Eine unglaublich spannende und emotionale Geschichte über das Leben eines Ausnahmemenschen“

Inhalt

Peter Bride ist nicht gerade der Junge von nebenan, so viel dürfte inzwischen klar sein. Daher verwundert es nicht, dass die gemeinsame Reise durch sein Leben für die besten Freunde Abigail und Henry noch einige Überraschungen bereithält. Mit einer Fülle an neuen Lebensweisheiten, einer geballten Packung Emotionen sowie einer wortgewandten Dramatik, der es bisweilen unter die Haut zu schlüpfen gelingt, besticht die Fortsetzung rund um den geheimnisvollen Jungen und den alten Mann mit einer Vielzahl unerwarteter Wendungen und überzeugt abermals durch eine einzigartige Auseinandersetzung mit den großen Themen des Lebens.

Leserstimme

 

 »Würde man dieses Buch als Lebensratgeber anbieten, so wäre die Botschaft, dass trotz aller Unterschiedlichkeit und aller denkbaren Lebenssituationen, jedes Leben mit Glaube, Liebe, Vertrauen, Offenheit, Verständnis und mit Freundschaft  lebenswert und einzigartig ist. Alle Verzweiflung und alle Angst würden weichen und die Seele eines Jeden würde lächeln.«

E. B.

 

Leserstimme

 

 »Silas Julian Pfeifer gelingt es abermals die vielen kleinen Teilgeschichten spielerisch und zugleich fesselnd zu einer Gesamthandlung zusammenzufügen, die einen am Ende des Tages etwas sprachlos zurücklässt.«

D. B.

 

Andere Bücher

Ein (fast) perfekter

Mensch | Teil 1

 

Die Geschichte des jungen Peter Bride begeistert und fasziniert auf ganzer Ebene und entführt in eine Welt voller Abenteuer, einzigartiger Augenblicke und gefühlvoller Nuancen. 

Kontaktformular

5 + 6 =